Geschäftsbedingungen

Betreiber des Internetportals

Pasívne domy, s.r.o.

V.P.Tótha 30

Senica 905 01

Slowakei

Identifikationsnummer: 44354738 

USt.-Ident.-Nr.: 2022677800

MwSt. Nummer: SK2022677800

1) Über die Registrierung

" Wir erklären, dass die Daten nur zu Identifikationszwecken dienen, wenn sie bei Pasívne domy s.r.o. einkaufen, sie werden nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig missbraucht. Mit der Bestätigung der Registrierung erkläre ich mich damit einverstanden, Angebots-E-Mails vom E-Shop der Firma Pasivní domy, s.r.o. zu bekommen.

Angebots-E-Mails werden nicht mehr als einmal pro Monat gesendet. Sie können den E-Mail-Newsletter jederzeit unter folgender Adresse: "info@decorair.com",  oder direkt in Ihrem Geschäftskonto stornieren.

2) Auftragsannahme und Auftragsabwicklung, Kaufvertrag

Die Bestellung des Käufers ist ein Entwurf eines Kaufvertrags und der Kaufvertrag selbst wird zum Zeitpunkt der Lieferung der verbindlichen Zustimmung des Käufers und des Verkäufers mit diesem Vorschlag (verbindliche Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer) geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt entstehen zwischen Käufer und Verkäufer gegenseitige Rechte und Pflichten.

Mit dem Abschluss des Kaufvertrags bestätigt der Käufer, dass er mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der Reklamationsordnung vertraut geworden ist und dass er diesen zustimmt. Der Käufer wird durch die Bestellung ausreichend über diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Reklamationsordnung informiert und hat die Möglichkeit, sich mit ihnen vertraut zu machen.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung oder einen Teil davon vor Abschluss des Kaufvertrags in folgenden Fällen zu stornieren: Die Ware wird nicht mehr hergestellt oder geliefert oder der Preis der gelieferten Ware hat sich erheblich geändert. Im Falle, dass diese Situation auftritt, wird der Verkäufer den Käufer unverzüglich kontaktieren, um weitere Maßnahmen miteinander zu vereinbaren. Wenn der Käufer den Kaufpreis bereits teilweise oder vollständig bezahlt hat, wird dieser Betrag auf sein Bankkonto zurücküberwiesen und der Kaufvertrag kommt nicht zustande.

Alle Bestellungen, die in diesem Geschäft eingehen, sind verbindlich. Bestellung kann vor dem Versand storniert werden. Falls die Bestellung nicht vor dem Versand storniert und versendet wird, muss der Kunde möglicherweise die Kosten für den Versand der Waren erstatten. Sie werden automatisch per E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung informiert. In den Details jedes Produkts und auch in der Auftragsbestätigung wird die erwartete Lieferzeit von Waren, die nicht auf Lager sind gegeben. Bei jedem Artikel wird angezeigt, ob er auf Lager ist oder nicht. Wenn die Ware nicht auf Lager oder im Lager des Lieferanten ist, werden wir Sie umgehend über den nächsten Liefertermin informieren.

Stornierung der Bestellung

Wenn Sie Ihre Bestellung innerhalb von 12 Stunden stornieren, gilt die Bestellung als storniert. Die Stornierung kann per E-Mail oder Telefon erfolgen. Wenn Sie eine Bestellung stornieren, müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Bestellnummer angeben.

3) Arten des Transports mit Öffentlichen Lieferanten:

Persönliche Abholung

Die Bestellung kann persönlich abgeholt werden, sofern einvernehmlicher Zeitpunkt und Ort des Eingangs vereinbart wurden. Auf der Geschäftsadresse befindet sich kein Laden und auch kein Geschäft! Andernfalls werden wir Sie informieren. Bestellungen können außerhalb dieser Zeit nach Absprache "Arbeitszeiten" abgeholt werden. Die Ware muss im Voraus per Überweisung auf das Bankkonto bezahlt werden.

Eine Reklamation der Sendung ist innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt möglich, sofern der Schaden bei der Übergabe nicht erkennbar war!

Warenlieferung durch eine Paketversandfirma oder per Post. 

Die Versandkosten werden sofort nach Auswahl der Versandart angezeigt. Eine Reklamation der Sendung ist erst nach Erhalt möglich! ACHTUNG! Wenn Das Paket sichtbar beschädigt ist oder die Schutzklebfolie beschädigt ist, melden Sie Ihre Reklamation direkt beim Spediteur an. Der Lieferant haftet nicht für Transportschäden.

Über das Absenden wird der Kunde per E-Mail benachrichtigt.

 

4) Garantie

Im Paket finden Sie immer eine Rechnung. Die Garantiezeit beginnt an dem auf der Rechnung angegebenen Datum abzulaufen. Die Garantiezeit unserer Produkte beträgt 24 Monate.

5) Wiederspruch mit dem Kaufvertrag – allgemeine Informationen

Wenn der Artikel nicht mit dem Kaufvertrag übereinstimmt (im Folgenden wird als "Wiederspruch mit dem Kaufvertrag" bezeichnet), hat der Käufer das Recht, das der Verkäufer den Artikel kostenlos und unverzüglich in den Zustand des entsprechenden Kaufvertrags bringt, und das nach den Anforderungen des Käufers entweder durch Ersatz oder Reparatur; wenn ein solches Verfahren nicht möglich ist, kann der Käufer einen angemessenen Rabatt auf den Artikelpreis verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Dies gilt nicht, wenn der Käufer vor Übernahme des Artikels von dem Wiederspruch mit dem Kaufvertrag wusste oder den Wiederspruch mit dem Kaufvertrag selbst verursacht hat.

Wir gewähren die gesetzliche Gewährleistungsfrist für die Ware.

6) Widerrufsrecht des Verbrauchers

Wird der Kaufvertrag mittels Fernkommunikation (im Online-Shop) geschlossen, hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Ware vom Vertrag zurückzutreten. In solchem Fall wird der Verbraucher den Verkäufer kontaktieren und schriftlich erwähnt er, dass er den Vertrag zurückzieht und gibt das Bestellnummer, den Kaufdatum und die Bankkontonummer für die Geldrückerstattung. Die Auszahlung muss spätestens am letzten Tag des 21-Tage langem Zeitraums erfolgen. Diese Bestimmung des Gesetzes kann jedoch nicht als die Möglichkeit verstanden werden, Waren kostenlos auszuleihen. Wird das Widerrufsrecht innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Leistung ausgeübt, muss der Verbraucher dem Lieferanten alles liefern, was er aus dem Kaufvertrag erhalten hat. Zusätzlich zum Kaufpreis, der an den Käufer zurückzugeben ist, zuschriebt der Verkäufer seine tatsächlichen Kosten, die bei der Rücksendung der Waren anfallen (Transportkosten usw.) anfallen.

 

Atypische Waren, die auf Bestellung angefertigt wurden, kann man nicht ohne Angabe von Angaben des Kunden zurückgegeben.

7) Lieferung und Lieferbedingungen

Einige Sendungen können in mehrere Pakete unterteilt werden. Porto bleibt unverändert.

Wir verfolgen alle Sendungen bis zu ihrer Zustellung, um Lieferprobleme zu vermeiden.

Vorgehensweise bei der Rücksendung von Waren:

Bereiten Sie Ihre Sendung wie unten beschrieben vor.

Ware die Sie versenden werden versenden Sie an die unten angegebene Adresse zurück, und mit Ihrem unten gewählten Spediteur aus.

Wie vorbereitet man so eine Sendung

Die Sendung muss vollständig sein (einschließlich Zubehör und aller Unterlagen) und in dem Zustand sein, in dem Sie sie bei Lieferung erhalten haben. Zu den Waren legen Sie ein/e Kaufbeleg/Rechnung bei. Bitte verwenden Sie immer Packpapier oder Pappe, um ein Anhaften, Etikettieren oder andere Beschädigungen der Originalverpackung während des Versands zu vermeiden. Senden Sie keine Waren per Nachnahme, wir empfehlen Ihnen, die Waren zu versichern. Das Geld wird in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt Ihrer Sendung auf Ihr Bankkonto zurückgeschickt (bitte unbedingt angeben). Bei Rücksendung der Ware reduziert sich der Betrag um die Versandkosten (gilt nicht für Reklamationen!).

8) Zahlungsmethoden

Vor der Auswahl eines Transports können alle Zahlungsmethoden ausgewählt werden. Alle Zahlungsmethoden sind in den Versandkosten enthalten.

Zahlung auf das Bankkonto - Wenn Sie diese Option auswählen, erhalten Sie eine Anzahlung mit allen Zahlungsdetails. Wir versenden die Ware nach Zahlungseingang auf das Bankkonto.

Nachnahme - Die bestellte Ware wird Ihnen per Post zugesandt und Sie bezahlen die Ware in bar. Für Nachnahme wird eine Gebühr von 1,0 € ohne MwSt. erhoben.

Persönliche Abholung - Bei persönlicher Abholung muss die Bestellung im Voraus auf das Bankkonto überwiesen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: Versand- und Zahlungsmethoden

9) Reklamationen

Wenn die von uns erhaltene Ware beschädigt ist oder nicht funktioniert, befolgen Sie die Reklamationsordnung. Die Rücksendung der Ware wegen Widerrufs ist im Punkt 6 der AGB beschrieben.

10) Reklamationsordnung

Produkte, die dem Anspruchsrecht der Reklamation unterliegen, müssen unmittelbar nach Feststellung des Mangels zur Beurteilung eingereicht werden, müssen sauber sein und über geeignete Dokumente und eine Beschreibung des Mangels verfügen, möglicherweise mit einem markierten Ort des Mangels.

Wie geht man vor?

Im Falle einer Reklamation folgen Sie der folgenden Beschreibung: Senden Sie das Produkt an die Adresse - Pasívne domy, s.r.o., V.P.Tótha 30, Senica 905 01 SLOWAKEI. Die Sendung muss vollständig sein (einschließlich Zubehör und aller Unterlagen) und in dem Zustand sein, in dem Sie sie bei Lieferung erhalten haben. Fügen Sie zu der Ware eine/n Rechnung/Kaufbeleg bei. Senden Sie keine Waren per Nachnahme. In diesem Fall wird die Ware nicht übernommen. Wir empfehlen Ihnen, die Ware zu versichern. Die Ware muss für den Transport ordnungsgemäß verpackt sein, um keine weiteren Schäden zu verursachen. Defekte oder beschädigte Waren werden ersetzt oder der Kaufpreis erstattet. Der Ware sind alle Unterlagen beizufügen, die der Käufer mit der Ware erhalten hat, wie z. B. ein Garantieschein usw. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die durch den Betrieb der Produkte, funktionale Eigenschaften und Schäden aufgrund unsachgemäßer Verwendung der Produkte entstehen, sowie für Schäden, die durch äußere Ereignisse und unsachgemäße Handhabung verursacht werden. Mängel dieser Herkunft fallen nicht unter die gewährte Garantie. Sie werden per E-Mail oder SMS über die Bearbeitung von der Reklamation informiert. Über den Versand des Pakets und den Liefertermin werden Sie ie bei der Lieferung Ihrer Bestellung informiert.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 22.1.2020 bis auf weiteres.

Käuferinformationen: Im Falle einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die zum Zeitpunkt des Kaufs gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.